Wir werden oft gefragt: Was sind binäre Optionen? Binäre Optionen sind eine der beliebtesten Arten um mit dem Handel von Finanzinstrumenten Geld zu verdienen. Sie unterscheiden sich sehr von den traditionellen Optionen in Bezug darauf, wer sie anbietet, ihrer Liquidität, der Entlohnung dem Risiko sowie den Auszahlungen. Zudem sind sie für Trader dank der Online Broker zugänglicher als traditionelle Optionen, was Tradern den Zugang von überall auf der Welt ermöglicht.

Jeder Trader der in binäre Optionen investieren will, muss die möglichen Risiken und potenziellen Gewinne verstehen die damit einhergehen. Es ist auch wichtig zu verstehen, dass nicht jede Firma die binäre Optionen anbietet auch legal ist. Darum haben wir diese Seite erstellt um Ihnen ein paar der besten Broker für Optionen zu zeigen die heutzutage verfügbar sind.
binäre optionen anbieter

Was sind binäre Optionen?

Sie werden oft unter exotischen Optionen klassifiziert und sind eine finanzielle Option, bei dem die Rückzahlung entweder eine fixe Summe oder gar nichts ist. Normalerweise ist die fixe Geldrückzahlung $100. Binäre Optionen haben verschiedene Namen, je nachdem von wo aus Sie traden. Die Namen beinhalten Fixed Return Options (US), alles oder nichts Optionen oder digitale Optionen.

Ein weiterer Weg um binäre Optionen zu beschreiben, ist die Art wie sie funktionieren. Eine einzige Transaktion mit binären Optionen beruht auf einem einfachen Ja oder Nein Vorschlag, abhängig davon ob der Trader darauf spekuliert, dass sich der Preis eines Finanzinstruments bewegen wird. Der Trader macht einfach einen Kauf (call) oder Verkauf (put), je nachdem wie sie die Frage beantworten:

Wird der Preis des Finanzinstruments am Ablaufdatum höher oder niedriger als der aktuelle Preis gehandelt?

Falls der Trader darauf spekuliert, dass der Preis höher sein wird, ist ein call der nächste Schritt. Sollte der Trader auf einen niedrigeren Preis spekulieren, wir er oder sie einen put setzen. Am Ablaufdatum fahren die Trader mit korrekter Spekulation einen Gewinn ein. Alle die falsch spekuliert haben, verlieren ihr Investment.

Was passiert aber, wenn am Ablaufdatum sich der Preis nicht geändert hat?

In den meisten Fällen erhalten Sie ihr Investment zurück und haben weder einen Gewinn noch einen Verlust. Der erstattete Betrag hängt von Ihrem Broker ab. Binäre Optionen ermöglichen es Tradern Zugang zu global gehandelten Anlagen wie Edelmetallen, Währungspaaren, Indizes, Rohstoffen und Aktien zu bekommen.

Doch statt tatsächlich den darunter liegenden Wert zu kaufen (beispielsweise Google Aktien zu kaufen) handeln Sie mit den Preisbewegungen des darunter liegenden Wertes. So können Sie bereits mit nur $10 einen Trade ausführen.

Ein detailliertes Beispiel wie binäre Optionen funktionieren

Sie haben sich entschlossen mit dem S&P 500 Index zu handeln, welcher im Moment mit $1430 gehandelt wird. Nachdem Sie die verschiedenen Charts und technischen Werkzeuge durchgesehen haben, entscheiden Sie, dass der Preis in den nächsten paar Stunden steigen wird. Sie können jedoch nicht sagen um wie viel. Daher entschließen Sie sich einen call (kaufen) zu setzen.

Da der Broker verschiedene Ablaufdaten von 5 Minuten bis zu einem Monat bietet, entscheiden Sie sich die Position für 10 Minuten zu halten. Das heißt, wenn der Preis des S&P 500 Index nach 10 Minuten über $1430 ist, haben Sie Gewinn gemacht. Falls er niedriger ist, verlieren Sie Ihr Investment. Ihr Broker zeigt Ihnen, dass Sie 70% auf Ihr Investment verdienen (Gewinn).

Laut Ihrer Kontomanagement Strategie entscheiden Sie, $100 in den Trade zu investieren (wir empfehlen normalerweise in etwa 2% des gesamten Kontostandes). Zum Ablaufdatum liegt der Preis des S&P 500 bei $1432. Ein Anstieg von $2. Das heißt Sie haben $70 Gewinn gemacht (70% von $100). Ihrem Konto werden daher $170 gutgeschrieben.

Beachten Sie, dass der $2 Anstieg des S&P 500 Index Preises nicht Ihr Gewinn ist, da sie den Wert nicht tatsächlich besitzen. Ihr Gewinn wird aus dem investierten Betrag berechnet. Falls der S&P Index also auf $1429 fällt, haben Sie Ihr $100 Investment verloren. Falls jedoch der Preis zum Ablaufdatum immer noch bei $1430 liegt, wird Ihnen Ihr Broker die $100 wahrscheinlich einfach erstatten.

Das Beispiel beschreibt einen einfachen high/low Optionstrade. Heutzutage bieten Optionsbroker oft exotische Optionstrades an, welche one touch und range beinhalten. Hier ist eine kurze Übersicht, wie sie im einzelnen funktionieren.

Wie one touch binäre Optionen funktionieren

binäre optionen betrug

Um bei dem oben genannten Beispiel zu bleiben, one touch Handelsregeln besagen, dass die Preisbewegung des S&P 500 einen vorher festgelegten Wert erreichen muss, vor der Ablaufzeit. Ihnen werden normalerweise zwei Preislevel zur Verfügung gestellt, eins über dem aktuellen Preis und eins darunter.

Mit dem aktuellen Preis des S&P 500 von $1430, stellt Ihnen Ihr Broker eine Preisspanne von $1400 und $1460 zur Verfügung. Nach der Analyse steht für Sie fest, dass der Preis steigt und $1437 erreichen wird, bevor er wieder abfällt. Sie entscheiden auch, dass er die $1437 innerhalb von 150 Minuten erreicht.

Mit dem one-touch Trade setzen Sie einfach Ihr Preislevel auf $1437 oder niedriger und ein Ablaufdatum von 150 Minuten.

Falls der Preis  die $1437 vor dem Ablaufdatum erreicht, machen Sie Gewinn. Sollte er jedoch nie $1437 erreichen, verlieren Sie Ihr Investment.

Wie range binäre Optionen funktionieren

Wie der Name schon vermuten lässt, range binäre Optionen ermöglichen Ihnen auf eine bestimmte Preisspanne zu spekulieren, in der Sie vermuten, dass sich der Preis des darunter liegenden Wertes für eine bestimmte Zeit bewegt. Sie machen Gewinn, wenn der Preis zum Ablaufdatum innerhalb der ausgewählten Preisspanne ist.

Mit dem Beispiel von oben wäre die Preisspanne zwischen $1430 und $1437 innerhalb von 150 Minuten. Falls der Preis unter $1430 fällt oder $1437 übersteigt, verlieren Sie Ihr Investment.

Wie Ihnen vielleicht schon aufgefallen ist, haben exotische binäre Optionstrades ein hohes Risiko- und Gewinnpotenzial im Vergleich zu high/low Trades. Wo klassische high/low Trades Gewinne zwischen 50% und 85% bieten, können exotische Trades bis zu 500% versprechen.

Ein höherer Gewinn erleichtert es, genug Profit zu machen um Ihre Verluste abzudecken, welche eventuell durch andere Trades entstanden sind. Jedoch sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie in einen Trade einsteigen der unrealistische Gewinne verspricht, da das potenzielle Verlustrisiko normalerweise höher ist als das, einen Gewinn zu machen.

Binäre Optionen aus verschiedenen Regionen der Welt handeln

Falls Sie auf der Suche nach einem verlässlichen Broker für binäre Optionen sind, ist Ihnen vielleicht schon aufgefallen, dass manche Broker Trader aus bestimmten Regionen ablehnen. Der Grund dafür ist, dass Broker für binäre Optionen lizensiert und reguliert sein müssen, wenn Sie Ihre Dienste den Bürgern eines bestimmten Landes anbieten wollen. Viele Broker von binären Optionen wurden von den Aufsichtsbehörden der verschiedenen Länder schon verklagt und mit Geldstrafen belegt. Beispielsweise hat die US Securities an Exchange Commission (SEC) einen Broker auf Zypern verklagt und eine Geldstrafe ausgesprochen, da es im Jahr 2013 illegal binäre Optionen an US Bürger verkauft hat. Die selbe Firma wurde zudem von ihrer eigenen Aufsichtsbehörde CySEC bestraft.

Einen Broker zu wählen beinhaltet also zuerst zu überlegen, welche Gesetze und Regulierungen in Ihrem Heimatland für den Handel mit binären Optionen gelten. Manche Länder haben binäre Optionen auch komplett verboten. Sie müssen auch herausfinden, ob Ihr Broker lizensiert und von der Finanzaufsichtsbehörde Ihres Landes reguliert wird. Die Regulierung stellt sicher, dass Ihre Einlagen versichert sind und Ihr Geld somit vor Investitionen in Betrugsmaschen geschützt ist.

Vergleich des Handels mit binären Optionen in den USA und nicht USA-Ländern

binäre optionen broker

Der Handel mit binären Optionen wir den USA stark reguliert. Broker die eine Erlaubnis haben, US Bürgern binäre Optionen anzubieten, müssen bei der Securities and Exchange Commission (SEC) oder der Commodities Futures Trading Commission (CFTC) lizensiert und reguliert sein. Daher bieten wenige Broker außerhalb der USA ihre Dienste auch für US Bürger an.

Der Handel mit binären Optionen außerhalb der USA wird auch sehr stark reguliert. Jedoch gibt es immer noch Broker die Ihre Dienste ohne Lizenz oder vollständige Regulierung anbieten. Einige der gut bekannten Regulierungsbehörden sind die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) und die Australian Securities and Investment Commission (ASIC). Länder wie Israel und Kanada verbieten den Handel mit binären Optionen.

In den USA werden binäre Optionen normalerweise von Börsen angeboten. Diese stellen einfach eine Plattform zur Verfügung auf der sich willige Käufer und Verkäufer treffen um mit Optionen zu handeln. Die Börsen verdienen Geld indem sie eine kleine Gebühr für jeden Trade verlangen. Eine der beliebtesten in den USA operierenden Börsen ist Nadex, welche von der CFTC reguliert wird.

Außerhalb der USA werden binäre Optionen normalerweise von einzelnen Brokern angeboten. Broker verdienen ihr Geld indem sie einen gewissen Prozentsatz von den Gewinnen nehmen bzw. von den Verlusten abziehen. Manche Broker verlangen auch Gebühren und Provisionen auf Trades und persönliche Traderkonten.

Der Preis für binäre Optionen, sowohl bei Broker als auch an der Börse, wir in allen Regionen der Welt zwischen 1 und 100 angegeben. Diese Preis verändert sich je nach Handelszeit. Die Preisveränderungen machen es überhaupt erst möglich, Gewinne oder Verluste mit einem Trade zu realisieren.

Zudem kennen die Trader das Gewinn- und Verlustpotenzial jedes Trades, unabhängig von dem Broker bei dem sie investieren. Die Gewinne und Verluste werden bei $100 gedeckelt und somit auch die mögliche Investitionssumme.

Viele Börsen und Broker auf der ganzen Welt bieten zudem besondere Werkzeuge, welche es Tradern erlauben die Verluste zu minimieren und Gewinne mitzunehmen. Dazu gehören Stops und die Möglichkeit einen Trade vor dem Ablaufdatum zu verlassen. In manchen Fällen verlangt der Broker eine kleine Gebühr, wenn man den Trade verlässt bevor er abläuft.

binäre optionen für anfänger

Vorteile des binäre Optionen Tradings

Einer der Hauptvorteile von binären Optionen ist, dass Sie das Gewinn- und Verlustpotenzial kennen. Jeder Trade hat im Normalfall zwei mögliche Ausgänge. Falls der Trade erfolgreich ist verdienen Sie einen festgelegten Gewinn. Falls der Trade nicht erfolgreich ist, verlieren Sie Ihr Investment. Das macht es einfacher die Trades zu identifizieren, bei denen das Gewinnpotenzial höher als das Verlustpotenzial ist.

Ein weiterer Vorteil ist, dass viele Broker keine Provisionen oder Gebühren für den Einstieg in Trades verlangen. Dadurch können Sie so viel wie möglich von Ihren Gewinnen behalten. Jedoch ist das von Broker zu Broker unterschiedlich und daher ist es wichtig einen Broker zu wählen, welcher keine Gebühren oder Provisionen auf Trades verlangt. Manche Broker decken sogar die Transaktionsgebühren ab, welche Ihnen unter Umständen von Zahlungsabwicklern in Rechnung gestellt werden, wenn Sie Geld von Ihrem Konto ein- oder auszahlen.

Der Handel mit binären Optionen ist also ziemlich einfach. Sie müssen nur die Preisbewegungen eines bestimmten Finanzinstruments analysieren und darauf spekulieren ob der Preis in einer bestimmten Zeitspanne rauf oder runter geht.

Als binärer Optionen Trader können Sie bereits mit nur $1 pro Trade starten, welcher aber ein Instrument beinhaltet das viel mehr Wert ist. Es gibt keine Liquiditätsbedenken da Sie den darunter liegenden Wert nicht wirklich besitzen.

Viele Broker für binäre Optionen bieten eine große Auswahl an Werkzeugen und Funktionen, welche es Ihnen erleichtern den Finanzmarkt im Blick zu behalten, Ihr Konto zu managen und verschiedenen Tradingstrategien zu testen. Diese sind normalerweise kostenlos und auf der entsprechenden Plattform verfügbar.

Letztendlich bieten Ihnen binäre Optionen Zugang zu verschiedenen Anlagewerten auf den Finanzmärkten rund um den Globus. So lange Sie Zugang zu Ihrem Tradingkonto haben, können Sie auf jedem Markt handeln der offen ist.
binäre optionen signale

Nachteile des binäre Optionen Tradings

Einer der Hauptnachteile des Handels mit binären Optionen ist, dass ein einziger Verlust unter Umständen mehrere Gewinne braucht um ausgeglichen zu werden. Mehrere verlorene Trades können im Prinzip schon Ihr gesamtes Traderkonto leerfegen. Es ist daher sehr wichtig eine erwiesene Tradingstrategie anzuwenden und die spezifischen Preisbewegungen genau zu analysieren bevor man in einen Trade einsteigt. Ein einfacher Weg um Ihre Tradingstrategie zu testen ist mit einem Demokonto, in welchem Sie Ihr eigenes Geld nicht riskieren müssen.

Viele Broker außerhalb der USA sind nicht reguliert. Ihr Geld bei solchen zu investieren garantiert nicht, dass Ihr Geld versichert ist. Wir empfehlen immer, sich genauestens über einen Broker zu informieren, bevor man dort ein Konto eröffnet.

 

 

 

Schlussfolgerung

Binäre Optionen sind ein einfacher Weg um einen bestimmten Gewinn durch Spekulation auf die Preisbewegung eines Finanzinstruments zu bekommen. Es ist eine der besten Arten um mit dem Handel von Finanzinstrumenten zu beginnen ohne riesige Summen investieren zu müssen. Man hat die Wahl zwischen vielen Brokern und Börsen, sowohl in den USA als auch in anderen Regionen. Regulierungen auf der ganzen Welt kümmern sich darum, dass Trader vor betrügerischen Brokern geschützt werden indem sie legalen Brokern Lizenzen vergeben und ein Auge darauf haben. Jedoch bleibt die Zahl der außerhalb der USA agierenden Broker sehr hoch.

Der Handel mit binären Optionen hat mehrere Vorteile wie unter anderem einen niedrigen Kapitalbedarf um anzufangen sowie einfachen Zugang zu den weltweiten Finanzmärkten. Wie bei jedem Markt auf dem Finanzinstrumente gehandelt werden, beinhaltet der Handel mit binären Optionen gewisse Risiken. Ein einziger verlorener Trade kann mehrere gewonnene erfordern um wieder auf Null zu kommen. Daher verdienen viele Trader ihr Geld in diesem Markt damit, dass sie erwiesene Strategien und die Werkzeuge, welche vom Broker bereitgestellt werden, nutzen.

Falls Sie anfangen wollen mit binären Optionen zu handeln, ist es wichtig zuerst ein Verständnis dafür zu haben wie die Finanzmärkte funktionieren und sich die Zeit zu nehmen, einen vertrauenswürdigen Broker zu finden.