Asset-or-nothing

Diese Option ermöglicht es Anlegern, die Richtung der Bewegung (oberhalb oder unterhalb) eines Vermögenswertes zu erraten. Die oben oder unten stehenden Optionen geben dem Anleger einen Ausübungspreis, in dem er spekulieren wird, ob der Markt zu einem bestimmten Zeitpunkt über oder unter diesem Niveau (Ausübungspreis) liegen wird.

Barriers option

Eine Barriere-Option, die auch als One-Touch-Option bezeichnet wird, ist eine Option, bei der die Rückzahlung durch den Preis des Basiswertes ausgelöst wird, der einen bestimmten Kurs erreicht. Die meisten Binärplattformen bieten einen Handel mit Barriere-Optionen an.

binary option Underlying Asset

Basiswert: Dies ist die Aktie, der Rohstoff, das Währungspaar oder der Index, auf dem Sie Ihre Option basieren. Dies ist die Basis für die gesamte binäre Option.

Binary options

Binäre Optionen, auch als digitale Optionen bezeichnet, sind eine Anlageform, bei der die Rendite fest und vorherbestimmt ist. Die Rendite wird bei Verfall der Option ausgezahlt. Die voreingestellte Rendite wird ausgezahlt, wenn die Option „im Geld”verfällt.

Binary options payout

Auszahlung. Der Geldbetrag, den man erhält, wenn ein Vermögenswert „im Geld“ verfällt, liegt normalerweise zwischen 65-85% beim Handel mit binären Optionen Binäre Auszahlung von Optionen.

binary options Put Option

Börsenmotivation Quote

Put-Option: Dies ist die binäre Option, die „im Geld“ verfällt, wenn der Basiswert bei Verfall unter dem Ausübungspreis liegt. Sie verfällt „aus dem Geld“, wenn der Basiswert bei Verfall über dem Ausübungspreis liegt. Binäre Option Put-Optionen.

Cash-or-nothing

Diese Option ist die gebräuchlichste Bezeichnung für binäre Optionen. Diese Art des Handels ermöglicht den Anlegern, die Richtung der Bewegung (über oder unter) eines Finanzgutes zu erraten. Die oben oder unten stehenden Optionen geben dem Anleger einen Ausübungspreis, in dem er spekulieren wird, ob der Markt über oder unter diesem Niveau (Ausübungspreis) oder zu einem bestimmten Zeitpunkt liegen wird. Der Anleger schätzt, ob der Preis eines bestimmten Gutes steigen oder fallen wird, ohne dass ein nennenswerter Aufschlag gezahlt wird.

Cash-or-nothing binary options

Binäre Optionen sind die bekannteste Form von binären Optionen. Bei diesem Typ wird ein Ausübungspreis (in der Regel der Kurs des Vermögenswertes zum Zeitpunkt des Optionserwerbs) ermittelt. Ein Kontrakt wird dann entweder für einen Call oder einen Put gekauft, je nachdem, ob der Anleger glaubt, dass der Vermögenswert über oder unter dem Ausübungspreis enden wird. Wenn der Anleger bei Vertragsende Recht hatte, erhält er eine feste Rendite, in der Regel zwischen 170% und 200% des Anteils. War der Investor fehlerhaft, verliert er seinen Anteil oder erhält in einigen Fällen 10% bis 15% zurück. Cash or nothing Handelssysteme für binäre Optionen werden hier im Leitfaden gezeigt und Sie können es kostenlos auf einigen Plattformen ausprobieren und Demos ansehen.

Close Now

Close Now ermöglicht es Händlern, eine Option vor Ablauf der Laufzeit zu kaufen. Dies könnte hilfreich sein, wenn Sie glauben, dass Ihre Option nicht die erwartete Leistung liefert und der von Ihnen gewählte Vermögenswert sich nicht in die von Ihnen vorhergesagte Richtung bewegt. Zum Beispiel, wenn Sie eine einstündige Call-Option auf Gold gekauft haben und nach 50 Minuten sehen Sie, dass Gold ständig zunimmt, könnten Sie die Option vor Ablauf der Frist kaufen, um sicherzustellen, dass Sie einen Gewinn machen. Auf der anderen Seite, wenn der Preis des Goldes begann zu sinken, könnten Sie die Option vor Ablauf der Zeit zu kaufen, um Ihr Risiko zu minimieren.

Digital options

Digitale Optionen, auch als binäre Optionen bezeichnet, sind eine Anlageform, bei der die Rendite fest und vorherbestimmt ist. Die voreingestellte Rendite wird ausgezahlt, wenn die Option „im Geld“verfällt. Die Rendite wird bei Verfall der Option ausgezahlt.

Double-One-Touch and Double No-Touch

Die Optionen eines Double Touch und Touch Dual sind ähnlich wie die One-Touch- und No-Touch-Optionen, aber anstelle einer Ebene, um den festgelegten Preis, der Anleger macht einen Gewinn, wenn die Immobilie berührt die beiden Preisniveaus im Laufe des Handels mit den Optionen bis zu ihrem Ablauf festgelegt. Die „double no touch“ erfordert, dass die Immobilie zu keiner Zeit berühren wird keine der angegebenen Preisniveaus zu jeder Zeit vor dem Ablauf der Optionen Handel vordefinierte Zeit, um die vorgeschriebene Menge zu machen.

Exchangeability

Austauschbarkeit: Händler von binären Optionen können auf mehreren Zeitfenstern handeln, da die binären Optionen rund um die Uhr ausgegeben werden.

forex options

Forex-Optionen im Handel mit binären Optionen, wenn Sie mit Forex-Optionen handeln, prognostizieren Sie beim Handel mit Forex-Optionen die Bewegung von Währungspaaren wie EUR/GBP (der Euro gegenüber dem Pfund) oder AUD/USD (der australische Dollar gegenüber dem US-Dollar). Diese Währungen bilden einen der größten Finanzmärkte der Welt, auch bekannt als Forex, oder den Devisenmarkt, wo Händler 24 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche handeln können. Die Händler können fundierte Vorhersagen über Währungspaare machen und mit dem zusätzlichen Komfort der kurzen Verfallszeiten, die beim Handel mit binären Optionen üblich sind. Binäre Forex-Optionen.

Fundamental Analysis

Fundamentale Analyse. Eine der beiden großen Analyseschulen, die zur Untersuchung makroökonomischer Daten wie volkswirtschaftlicher Gesundheitszustand, Zentralbankbeschlüsse, politischer Ereignisse oder geologischer Ereignisse dient. Im Kern geht die fundamentale Analyse davon aus, dass Vermögenswerte vorübergehend falsch bewertet werden können, aber letztendlich ihren korrekten Preis erreichen werden, und durch die Untersuchung makroökonomischer Ereignisse lässt sich ableiten, was dieser letztendlich korrekte Preis sein wird. Fundamentalanalyse wird auch für binäre Optionen verwendet.

In the Money Options

Bei den Geldoptionen handelt es sich um Optionen, die gewinnbringend ausgeübt werden können, wenn sich der Kassakurs des Basiswertes im Verhältnis zum Ausübungspreis des Kontrakts in einer günstigen Position befindet. Bei einer Call-Option müsste der Kassakurs über dem Ausübungspreis liegen. Bei einer Put-Option müsste der Kassakurs unter dem Ausübungspreis liegen. Im Falle einer binären Option wird bei Verfall der Geld-Optionen eine feste Rendite ausbezahlt, typischerweise zwischen 60-81% bei Kauf des Kontrakts.

No-touch

Die Option, nicht zu berühren, ist die entgegengesetzte Option einer Berührung. Stattdessen wird der Vertrag beendet werden, da der Vermögenswert Preis erreicht ein bestimmtes Niveau während der Laufzeit der Optionen, die Option „no touch“ ist profitabel, wenn und wann die Optionen verfallen, so dass jedes Mal, wenn der Handel nicht berühren die Immobilie börsennotierte Preis hatte die Optionen Preis.

One-touch

Bei diesen Optionen handelt es sich um pfadabhängige Optionen, bei denen Existenz und Auszahlung der Optionen von der Entwicklung des Basiswertes während der Laufzeit der Optionen abhängen. Daher haben diese binären Optionen eine Barriere-Funktion, die es dem Anleger erlaubt, seine Gewinne zu erhalten, wenn sich der Markt auf ein bestimmtes Niveau bewegt (eine bestimmte Ebene berührt).

Out of the Money Options:

Out-of-the-Money Optionen sind Optionen, die nicht gewinnbringend ausgeübt werden können – wenn der Kassakurs des Basiswertes NICHT in einer günstigen Position im Verhältnis zum Ausübungspreis des Kontrakts ist. Bei einer Call-Option müsste der Kassakurs unter dem Ausübungspreis liegen. Bei einer Put-Option müsste der Kassakurs über dem Ausübungspreis liegen. Im Falle einer binären Option wird eine feste Verzinsung des investierten Kapitals bei Verfall der Geldoptionen ausbezahlt, typischerweise zwischen 0-15% – beim Kauf des Kontrakts wieder fixiert.

Strike Price

Kann in verschiedenen Kontexten verwendet werden. Generell gilt der Preis, zu dem die Kontraktoption für eine Anlage ausgeübt werden kann. Im Falle von binären Optionen bezieht sich meist auf den Preis beim Verkauf des Vermögenswertes, d. h. den Preis, der auch verwendet wird, um zu bestimmen, ob ein Kontrakt im Geld oder außerhalb des Geldes in einer der oben genannten Optionen ausläuft. Im Falle einer Touch-Option bezieht sich auf den Wert, den der Vermögenswert erreichen muss, damit der Vertrag im Geld ist.

Was bedeutet Asset-or-Nothing Call-Option

Asset-or-nothing Call-Option. Eine Optionsrückzahlung, die dem Kurs des Vermögenswertes entspricht, wenn der Vermögenswert über dem Ausübungspreis liegt, andernfalls ist die Rückzahlung Null.

 
Was bedeutet Asset-or-Nothing Put Option

Asset-or-nothing Call-Option. Eine Optionsrückzahlung, die dem Kurs des Vermögenswertes entspricht, wenn der Vermögenswert über dem Ausübungspreis liegt, andernfalls ist die Rückzahlung Null.

Was bedeutet binäre Option?

Eine Art von Option, bei der die Auszahlung so strukturiert ist, dass sie entweder einen festen Entschädigungsbetrag darstellt, wenn die Option im Geld verfällt, oder gar nichts, wenn die Option aus dem Geld verfällt.

Diese Arten von Optionen unterscheiden sich von Plain-Vanilla-Optionen binäre Optionen 1 oder „Null“ verdienen alle oder verlieren alle.

Manchmal auch Alles-oder-nichts-Optionen „oder digitale Optionen“ genannt.

Anlageberatung