Artikel über die zehn wichtigsten Mythen mit binären Optionen und ihre Beziehung zum Handel mit binären Optionen für normale Menschen.

Top 10 Binary Options Handel mit urbanen Legenden

Es gibt viele Mythen über den Handel mit binären Optionen. Als jemand, der sich für binäre Optionen interessiert, sollten Sie es wissen was sie sind, um die Wahrheit von ihnen zu messen.

Behauptung: Binäre Optionen sind nicht so rentabel wie der Handel auf dem Markt.

Dies ist offensichtlich falsch. In der Tat können binäre Optionen weitaus rentabler sein als der Handel am Markt und in reguläre Aktien investieren.

Es gibt viele Gründe dafür, aber ein wichtiger Grund ist, dass binäre Optionen einen weitaus höheren Prozentsatz des Gewinns pro Transaktion ausschütten als alles, was die Börse zu bieten hat.

Behauptung: Binäre Optionen sind riskanter als der Handel auf dem Markt.

Die Wahrheit ist, dass binäre Optionen weitaus weniger riskant sind als der Handel mit Aktien. Wenn Sie in Aktien investieren, müssen Sie viel mehr Geld investieren als mit binären Optionen, und Sie können nur dann mehr Kapitalgewinne erzielen, wenn die Aktie steigt.

Mit binären Optionen können Sie viel weniger investieren und entscheiden, ob Sie einen Rückgang oder einen Anstieg des Vermögenswertpreises vorhersagen möchten oder nicht.

MYTHOS: MIT BINARY OPTIONEN GELD VERDIENEN IST EINE STÄDTISCHE LEGENDE.

Das ist absoluter Unsinn. Tatsächlich waren binäre Optionen erst in den letzten Jahren als Handelsplattform für die breite Öffentlichkeit zugänglich.

Davor war es nur Hochleistungshändlern vorbehalten, die ihr Handwerk wie kein anderer kennen. Binäre Optionen waren anfangs für die Elite. Seitdem es für die Öffentlichkeit geöffnet wurde, haben viele Menschen ganze Vermögen in dasselbe Tool investiert, das die größten Broker an der Wall Street verwendet haben.

MYTHOS: DER HANDEL MIT BINÄREN OPTIONEN IST ALS INVESTITIONSTOOL NICHT ZUVERLÄSSIG.

Das ist völlig falsch. Als Anlageinstrument bieten Ihnen binäre Optionen aufgrund ihrer Zuverlässigkeit einige der besten Möglichkeiten, zusätzliche Einnahmen zu erzielen.

In der Tat, mit den für Sie verfügbaren Optionen und einer umfassenden Risikobewertung TabelleSie werden sehen, dass binäre Optionen die größte Auszahlungsoption sowie die kleinste erforderliche Investition darstellen.

Was möglicherweise Tausende von Dollar auf dem Markt erfordern würde, würde bei binären Optionen höchstens ein paar hundert Dollar erfordern - und bei weitaus besseren Investitionsentscheidungen. Tatsächlich können Sie mit so viel Freiheit auf dem Markt keine Rentabilität erzielen, wie Sie es mit binären Optionen können.

Sie müssen nur Ihr Handwerk erlernen und Erfahrung sammeln, genau wie in jedem anderen Investmentgeschäft.

MYTHOS: ES IST SEHR SCHWIERIG ZU LERNEN, WIE BINÄRE OPTIONEN GEHANDELT WERDEN.

Das ist auch falsch. Zehntausende Menschen aus der ganzen Welt setzen Binäroptionen erfolgreich ein, um zusätzliches Geld zu verdienen oder sogar ein Notgroschen für den Ruhestand zu erwerben. Viele dieser Leute sind keine Vollzeitinvestoren.

In der Tat haben viele andere Tagesjobs und Handel an der Seite. Sie sind nicht die höchsten Experten auf dem Gebiet des Handels, und dennoch schaffen sie es, Gewinn und Rendite aus ihren Investitionen zu erzielen. Viele sind einfach Durchschnittsbürger, die zusätzliches Geld verdienen möchten.

MYTHOS: BINARY-OPTIONEN ERMÖGLICHEN EINEN SEISMISCHEN VERGNÜGEN ÜBER NACHT.

Das ist auch falsch. Während binäre Optionen sehr hohe Auszahlungen für Investitionen haben, gibt es keine magische Kugel. Es braucht Zeit, um zu lernen, wie man Marktbewegungen richtig vorhersagt, und man muss die Vor- und Nachteile des Handels lernen.

Genau wie bei einer Investition an der Börse gibt es kaum Beispiele dafür, dass Menschen über Nacht Millionen von Dollar verdienen. Lernen Sie Ihr Handwerk, haben Sie ein wenig Geduld und die Belohnungen werden da sein. Erwarten Sie jedoch von keiner Investition über Nacht etwas.

Behauptung: Der Handel mit binären Optionen ist eine Verschwendung von Geld.

Das ist völlig falsch. Das Investieren in binäre Optionen erfordert weniger Geld als das Investieren an der Börse. Mit binären Optionen müssen Sie nicht mehr als ein paar Dollar pro Investition ausgeben, während es an der Börse Tausende von Dollar dauern kann, nur ein paar Aktien zu kaufen - mit geringerer Rendite über einen längeren Zeitraum.

Und wenn Sie es an der Börse verlieren, haben Sie Tausende von Dollar verloren. Wenn Sie bei einem schlechten Handel mit binären Optionen ein paar Dollar verlieren, werden Sie Ihr Haus nicht verlieren.

MYTHOS: NUR AMATEURE HANDELN MIT BINÄRENOPTIONEN.

Wie bereits erwähnt, stand die Handelsplattform für binäre Optionen zunächst nur den Fachleuten zur Verfügung. Bis vor ein paar Jahren war es nicht einmal möglich, mit binären Optionen zu handeln, es sei denn, Sie arbeiteten für ein großes Maklerhaus.

Und nur weil binäre Optionen so gut wie eine Handelsplattform waren, wurde sie für die breite Öffentlichkeit geöffnet. Es war nicht nur eine Plattform, die von Profis erstellt wurde, sondern auch für Profis. Viele Händler an der Börse haben jahrelang mit binären Optionen gehandelt, bevor Sie oder ich uns überhaupt daran versuchen konnten.

MYTHOS: WENN SIE MIT BINÄREN OPTIONEN HANDELN, KÖNNEN SIE ALLES VERLIEREN.

Absolut falsch. Tatsächlich ist der Handel mit binären Optionen weitaus sicherer als der Handel an der Börse. Einige Händler von binären Optionen handeln nur ein paar Dollar auf einmal und nicht mehr - sie müssen keine Aktien kaufen, die mit Hunderten von Dollar pro Aktie bewertet sind, und sie können feststellen, dass ihre Gewinnmargen innerhalb von Minuten statt innerhalb von Tagen oder Wochen steigen.

In der Handelsplattform für binäre Optionen sind Sicherheitsprotokolle integriert, die den Handel mit binären Optionen zu einer weitaus sichereren Plattform machen als mit jeder anderen.
MYTHOS: SIE MÜSSEN WIRKLICH EIN EXPERTE FÜR DEN HANDEL MIT BINÄREN OPTIONEN SEIN.

Dies ist in keiner Weise wahr. Der Handel mit binären Optionen wird von allen Arten von Menschen durchgeführt, die jeden Tag Gewinne erzielen.

Sie sind keine erfahrenen Händler. Es sind einfach Leute, die sich mit bestimmten Themen auskennen und sie genau verfolgen. Wenn Sie das tun, können Sie auch einer von ihnen werden.

Sie müssen das nicht lernen Vorschriften den Marktaustausch regeln oder sich über die Gesetzmäßigkeiten Gedanken machen müssen, die mit einer strengen Handelspolitik für bestimmte Aktiengeschäfte verbunden sind.

Sie müssen nur ein wenig über Ihre Interessen lernen und in diesen Bereich investieren.

HAFTUNGSABLEHNUNG : Der Handel mit Futures, Aktien und Optionen birgt ein erhebliches Verlustrisiko und ist nicht für jeden Anleger geeignet. Die Bewertung von Terminkontrakten, Aktien und Optionen kann schwanken, und infolgedessen können Kunden mehr als ihre ursprüngliche Anlage verlieren. Die Auswirkungen saisonaler und geopolitischer Ereignisse sind bereits in den Marktpreisen berücksichtigt. Die hohe Hebelwirkung des Futures-Handels bedeutet, dass kleine Marktbewegungen große Auswirkungen auf Ihr Handelskonto haben. Dies kann gegen Sie wirken und zu großen Verlusten führen oder für Sie arbeiten und zu großen Gewinnen führen.

Wenn sich der Markt gegen Sie bewegt, können Sie einen Totalverlust erleiden, der größer ist als der Betrag, den Sie auf Ihr Konto eingezahlt haben. Sie sind verantwortlich für alle Risiken und finanziellen Ressourcen, die Sie nutzen, und für das gewählte Handelssystem. Sie sollten nur dann handeln, wenn Sie die Art der von Ihnen getätigten Transaktionen und das Ausmaß Ihres Verlustrisikos genau kennen. Wenn Sie diese Risiken nicht vollständig verstehen, müssen Sie sich von Ihrem Finanzberater unabhängig beraten lassen.

Alle Handelsstrategien werden auf eigenes Risiko angewendet.