Bevor wir anfangen bitte beachten! CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 65% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie wissen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. '] 65% der CFD-Privatkonten verlieren Geld.


Etoro Review4-Sternebewertung

"Beginnen Sie jetzt zu handeln"

65% der Retail-CFD-Konten verlieren Geld.
Plattformübersicht Etoro

In einer Welt, in der täglich Devisenhandelsforen auftauchen, eToro hat konsequent Kopf und Schultern über dem Rest der Packung gestanden.

Die Plattform ist heute stolz darauf, einer der größten Fintech-Giganten zu sein, und hat die Sichtweise der Menschen auf den Devisen- und Rohstoffhandel revolutioniert.

Irgendwann erweiterte das Unternehmen sein Portfolio um Kryptowährung, was zu einem Zustrom erfahrener Benutzer aus der ganzen Welt führte.

Derzeit hat das Unternehmen Millionen registrierte Benutzer und sucht ständig nach Wegen des Wachstums. In diesem Beitrag werden wir uns eingehend mit dem Thema befassen eToro und was es eigentlich für den Kunden tut.


Dort Aufsichtsbehörden:

eToro (Europe) Ltd., ein Finanzdienstleistungsunternehmen, das von der Cyprus Securities Exchange Commission (CySEC) unter der Lizenznummer 109 / 10 zugelassen und reguliert ist.

eToro (UK) Ltd, ein Finanzdienstleistungsunternehmen, das von der Financial Conduct Authority (FCA) unter der Lizenz FRN 583263 zugelassen und beaufsichtigt wird.

eToro AUS Capital Pty Ltd. ist von der Australian Securities and Investments Commission (ASIC) zur Erbringung von Finanzdienstleistungen unter der australischen Finanzdienstleistungslizenz 491139. )

Geschichte von Etoro

Viele Leute da draußen können sich nur erinnern eToro aus dem Kontext des Kryptowährungshandels.

Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass dieses Unternehmen hier lange Zeit Kryptowährung in den Mainstream vorangebracht hat. Die erste Kryptowährung, Bitcoin, wurde erst in 2009 eingeführt. eToro war schon seit ein paar Jahren da. Broker eTorro Bewertung

Die Anfänge von eToro lässt sich auf 2007 zurückführen, als sich drei Unternehmer zu einer Handelsplattform zusammengeschlossen haben. Ziel war es, einen einfachen Online-Marktplatz zu schaffen, der von jedem Händler unabhängig von seinem Standort und seiner Fähigkeit, Handelsinstrumente einzusetzen, genutzt werden kann.

Darüber hinaus waren diese Unternehmer der Ansicht, dass ein eigenständiges Handelsforum eingerichtet werden muss, um die Abhängigkeit der Menschen von traditionellen Finanzinstrumenten wie Banken zu verringern.

Libertäre Denker haben lange Zeit geglaubt, dass Volkswirtschaften nur gedeihen können, wenn sie unabhängig von staatlicher Kontrolle sind, und dies ist die Art von Konzept, für das die Pioniere verantwortlich sind eToro scheinen im Sinn gehabt zu haben.

Am Anfang, eToro war ziemlich einfach. Es zeigte eine interaktive Website, die eine einfache Navigation ermöglichte. Es enthielt auch zahlreiche Grafiken, mit denen Händler Marktmuster vorhersagen und über die Preise der verschiedenen Produkte spekulieren konnten, von denen sie profitieren wollten.

Abgesehen davon stellte die Site auch eine Reihe wichtiger Tools zur Verfügung, um den Handel zu vereinfachen.

Als 2009 kam, eToro war bereit, eine Reihe von Änderungen vorzunehmen. Zu diesem Zeitpunkt starteten sie Web Trader, die Handelsplattform, die es Händlern aller Art ermöglichte, auf Tools zuzugreifen, die ihren spezifischen Fähigkeiten entsprechen.

Post-2010 Von 2011, eToro war bereit, die Welt im Sturm zu erobern, und genau das tat es, als es das erste soziale Handelsforum der Welt mit dem treffenden Namen OpenBook debütierte.

Dies war der perfekte Weg, um auf die rasante Verbreitung von Social Spaces wie Facebook und Instagram zu reagieren, nur als Fintech-Startup. eToro brauchte eine soziale Plattform, die Händlern und Maklern diente. Etoro-Handel

Richtpreise; Der aktuelle Marktpreis wird auf der angezeigt eToro Handelsplattform. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die dargestellte Handelshistorie ist weniger als 5 Jahre alt und kann als Grundlage für Anlageentscheidungen nicht ausreichen. Dieser Beitrag ist keine Anlageberatung.

Als frühes 2012, eToro bot nur Traditionsmöglichkeiten in Währungen und Rohstoffen, was sich jedoch bald mit der Hinzufügung von Aktien als Anlagevehikel ändern würde.

2013 war ein entscheidendes Jahr für eToro aus zwei Gründen. Zunächst wurde eine mobile App-Version der Plattform eingeführt, die sowohl von Android- als auch von iPhone-Benutzern verwendet werden kann.

Dies ermöglichte es dem Startup, auf eine Vielzahl von Smartphone-versierten Kunden zuzugreifen, die ihren Marktplatz mit sich herumtragen wollten. Als Strategie erwies sich dies als zutiefst aufschlussreich eToro da es sofort das Aktivitätsniveau auf der Plattform erhöhte.

Im gleichen Jahr, eToro beschlossen, sich mit Kryptowährung zu beschäftigen, gerade zu der Zeit, als der Bitcoin-Wahn die Welt eroberte. Händler können nun Bitcoin mittels Differenzkontrakten (Contracts for Difference, CFDs) handeln. Komm 2015, eToro war bereit, die Änderungen erneut zu klingeln.

Die bestehende Benutzeroberfläche wurde erneut aktualisiert, um den Händlern eine bisher unerreichte visuelle Darstellung sowie ein insgesamt verbessertes intuitives Erlebnis zu bieten. 2016 wurde durch die Einrichtung von CopyFunds gekennzeichnet, bei denen es sich um professionell verwaltete Portfolios handelt, die Händler oder Vermögenswerte in verwandte Klassen unterteilen.

Alle diese Änderungen erforderten eine beispiellose Überprüfung, aber eToro war bereit, diese Prüfung mit Finesse abzustimmen. Gleichzeitig musste sich das Unternehmen auf eine wachsende Anzahl von Nutzern einstellen, da der Zugriff auf mehr als 100-Länder weltweit zunahm. Etoro-Handelsplattform Zu Beginn von 2017 eToro beschlossen, eine Funktionalität für Benutzer bereitzustellen, mit der eine Reihe von Kryptowährungen innerhalb der Plattform gehandelt werden können. Dies war ein großer Schritt, da Krypto-Enthusiasten jetzt ihr Wissen nutzen konnten.

Heute, eToro ist im Handelsbereich äußerst beliebt und zieht Millionen von Nutzern aus 170-Ländern auf der ganzen Welt an.

Wer darf sich NICHT registrieren und auf einen Account zugreifen? eToro?

Wie bereits erwähnt, eToro ist in 170-Ländern auf der ganzen Welt verfügbar. Benutzer aus diesen Ländern können kommen und gehen, wie sie möchten. Das Unternehmen führt jedoch eine Liste der Länder, deren Einwohner aufgrund widersprüchlicher Handelsgesetze und Richtlinien keinen Zugang haben.

Ab heute umfasst diese Liste:

Ich rannte

Kuba

Sudan

Syrien

Serbien

Albanien

Kanada

Japan

Brasilien

Türkei

Nordkorea

Etoro Review4-Sternebewertung

"Erleben Sie echtes Social Trading"

65% der Retail-CFD-Konten verlieren Geld.
Ein Handelskonto am eToro

Registrieren eines eToro Konto müssen Sie nur Aufforderungen folgen, die die Verwendung Ihrer E-Mail-, Google Plus- oder Facebook-Konten erfordern. Nach dem Einrichten eines Kontos erhalten Sie sofort Zugriff auf eine Reihe von Kontofunktionen.

Sie können auch Geld in Höhe von $ 2000 überweisen. Um diese Kappen zu heben, müssen Sie den Kundenidentifizierungsprozess durchlaufen.

Der Prozess der Kundenidentifizierung ist ziemlich einfach.

Das Menü ist leicht verständlich und die Eingabeaufforderungen sind auf den Punkt.

Sie müssen eine Kopie Ihres Personalausweises vorlegen, wenn Sie aus einem Land stammen, das Ausweise ausstellt.

Sie können auch Ihren Reisepass einreichen.

Nach dem Scannen dieser Dokumente müssen Sie auch einen Wohnsitznachweis vorlegen.

Hier müssen Sie nur eine Kopie einer aktuellen Stromrechnung einreichen.

Ihre Adresse sollte in dieser Rechnung eindeutig aufgeführt sein, und es dürfen keine widersprüchlichen Informationen enthalten sein.

Sobald alle Ihre Dokumente akzeptiert wurden, können Sie einfach so viel einzahlen, wie Sie möchten.

If eToro präsentiert Ihnen ein Neuland, dann brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, denn es gibt Demo-Konto-Optionen, mit denen Sie Ihre Zähne schneiden können.

Produkt- und Dienstleistungsportfolios auf eToro
1. Bestände

Derzeit können Sie nur auf eine begrenzte Anzahl von Aktien aus einigen der wichtigsten europäischen und US-amerikanischen Märkte zugreifen.

Unten finden Sie eine aktualisierte Liste der Börsen, an denen Sie Aktien kaufen können eToro;

NYSE

NASDAQ

Frankfurt

Paris

Madrid

Mailand

Zürich

London

2. CFDs

eToro gewährt Ihnen Zugriff auf Handelsoptionen für mehr als 1,000-CFDs. Dies ist keine genau astronomische Zahl, aber ein guter Durchschnitt, wenn man bedenkt, was andere da draußen anbieten. etoro Demokonto

3. ETFs

Es gibt 83 ETF-Optionen auf eToro. Sie sind in Kacheln angeordnet, sodass Sie sich ansehen können, mit was Sie handeln möchten. Einige der ETF-Kacheln enthalten zusätzliche Informationen zu den einzelnen Produkttypen.

4. Indizes

Dies ist eine Sammlung der größten Börsenindizes sowie des Dollar-Index. Es befinden sich 13 Artikel in dieser Produktgruppe.

5. Währungen

Dies ist eines der am häufigsten besuchten Gebiete auf der eToro Plattform. FX an eToro wird unter Verwendung von CFDS durchgeführt. Insgesamt gibt es 47-Währungspaare.

6 Rohstoffe

Der Rohstoffbereich bietet Ihnen Optionen wie Kupfer, Gold, Silber, Öl, Natgaz und Platin.

7. Kryptowährungen

Wie bereits erwähnt, eToro war einer der allerersten CFD-Broker, der den Handel mit Krypto mit CFD-Deckung ermöglichte. Außerdem wurden der Plattform in letzter Zeit echte Krypto-Assets hinzugefügt. Sie können handeln;

Bitcoin, Bitcoin CashBitcoin, Ethereum, Ethereum Classic, Ripple, Litecoin, Dash, Stern, EOS, NEO, Mitota, ZCACH und Binance Münze. Etoro Mindesteinzahlung Geld einzahlen am eToro ist einfach. Banküberweisungen, Yandex, Neteller, Visa, Mastercard, Überweisungen, WebMoney UK und Skrill sind nur einige der Optionen, die Tradern zur Verfügung stehen.

Unterschiedliche Ansätze haben unterschiedliche Bedingungen und Grenzen, daher müssen Sie darauf achten. Geld abheben ist hingegen etwas hektischer, da Sie ein Formular ausfüllen und eine Weile warten müssen. Die beliebtesten Auszahlungsmethoden sind Kredit- / Debitkarten oder Banküberweisungen.

1. Großartige Software und Trading-Tools

Der eToro Handelssoftware ist ein Industriestandard in Gold und verfügt über eine Reihe von Funktionen, die das Platzieren von Trades erleichtern. Zusätzlich neigen die analytischen Grafiken, die von der Site ausgegeben werden, die Skala in Richtung Genauigkeit, was den Händlern ein gewisses Maß an Vertrauen gibt.etoro Übernachtungsgebühren

2. Diversifikation

eToro ermöglicht es Ihnen, eine ganze Reihe von Produkten in Ihrem Portfolio zu haben, und das ist immer eine gute Sache. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Anlagen zu diversifizieren, was zur Risikostreuung beiträgt. Es gibt auch viele Märkte für den erfahrenen Trader, die er probieren kann.

3. Einfache, intuitive Benutzeroberfläche

Der eToro Plattform ist sehr einfach zu navigieren und zu verstehen. Dies ist praktisch für diejenigen, die nicht so gut mit Computern umgehen können wie für erfahrene Trader. Jeder kann Zeit sparen und Trades direkt ausführen.

4. Eine Vielzahl von Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

eToro bietet Ihnen eine Reihe von Optionen, mit denen Sie einen Ansatz wählen können, der funktioniert. Sie sollten sich jedoch Zeit nehmen, um die Begriffe zu verstehen, die für die einzelnen verfügbaren Ansätze gelten.

5. Angemessene Kundenbetreuung

eToro verfügt über ein dynamisches und professionelles Kundensupport-System mit verfügbaren Agenten (per Telefon, Live-Chat, Support-Ticker). Dies ist praktisch, wenn Trader nicht weiterkommen oder Klärungen zu verschiedenen Aspekten ihres Handels wünschen.

Etoro Review4-Sternebewertung

"Eröffnen Sie ein kostenloses Handelskonto"

65% der Retail-CFD-Konten verlieren Geld.
eToro Nachteile Eingeschränkte Optionen für Cryptocurrency-Händler

Während die Website eine Handvoll Kryptowährungsoptionen für den Handel bietet, reicht die Liste kaum aus. Im Moment gibt es Hunderte von glaubwürdigen Kryptowährungen, und viele Händler würden die Gelegenheit genießen, erweiterte Kryptoportfolios zu besitzen.

Mangel an Zugang in einigen Ländern

Während eToro hat nachhaltige Anstrengungen unternommen, um eine Präsenz in einer großen Anzahl von Ländern auf der ganzen Welt zu gewährleisten. In einigen der weltweit größten Kryptowährungs- und Aktienmärkte fehlt der Zugang, einer der bemerkenswertesten sind die USA. etoro

FAQs

Wer hat angefangen? eToro?

Brüder Ronnen und Yoni Assia und ein Freund, David Ring.

F. Wie viele Händler gibt es dort? eToro?

Aktuelle Schätzungen deuten auf die Existenz der Millionen hin.

F. Wo ist eToro basierend?

Das Unternehmen hat ein Weltbüro und ist auf der ganzen Welt tätig, einschließlich Großbritannien und Zypern

Q. Warum ist eToro nicht in den USA erhältlich?

Aufgrund gesetzlicher, rechtlicher und politischer Beschränkungen.

F. Wie viel kosten Trades? eToro?

Es gibt keine Provisionen auf der Plattform, aber Sie müssen Übernachtungs-, Abhebungs- und Umtauschgebühren bezahlen. Sie müssen die Art der Gebühr kennen, die Ihre spezifischen Produkte anziehen. Es fallen keine Gebühren für die Erstellung von Konten an. Es können jedoch Gebühren auf der Website hinterlegt werden.

F. Wie hoch ist die Mindesteinzahlung? eToro?

Die Mindesthandelsgröße basiert auf dem Engagement (Hebel x investierter Betrag) für Kunden, die sich an oder nach 2 registriert haben. April 2017: Währungen: 4,000-Aktien und ETFs: 500-Kryptowährungen: 200-Rohstoffe und -Indizes: 2,000-Dollar

Etoro Review4-Sternebewertung

„Sehr empfehlenswert für eToro"

65% der Retail-CFD-Konten verlieren Geld.
F. Wie lange dauert es? eToro Auszahlungen bearbeiten?

eToro Der Erlös wird innerhalb eines Tages abgehoben (wenn das Konto konform ist und Geld zur Verfügung steht).

Dann kann es bis zu einem 5-Werktag dauern, bis die Zahlungsmethode erreicht ist.

Während dieser Zeit können Sie das Geld weiterhin auf Ihr Handelskonto einzahlen und weiter verwenden.

In den letzten zehn Jahren eToro hat konsequent versucht, den Fintech-Sektor zu revolutionieren, und diese Bemühungen waren ein voller Erfolg.

Die gute Nachricht ist, dass Sie sich immer noch den Millionen von Händlern anschließen können, die gerade auf der Website aktiv sind.

Der Anmeldevorgang ist recht unkompliziert und dauert nur wenige Minuten.

Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie Zugang zu Tausenden von Assets von verschiedenen Marktplätzen auf der ganzen Welt! etoro kontaktieren eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl das Investieren in Aktien und Cryptoassets als auch den Handel mit CFD-Assets ermöglicht.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und mit einem hohen Risiko verbunden sind, aufgrund von Leverage schnell Geld zu verlieren. 65% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Verlusts Ihres Geldes einzugehen.

Dieser Inhalt dient nur zu Informations- und Bildungszwecken und sollte nicht als Anlageberatung oder Anlageempfehlung angesehen werden. Cryptoassets sind hochvolatile, nicht regulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz.

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , ,