Aufschlüsselung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von ExpertOption

Bonuskampagnen

ExpertOption führt regelmäßig Bonuskampagnen durch, mit denen Kunden auf einfache Weise zusätzliches Geld verdienen könnenexpert option Plattform. Hier finden Sie eine Aufschlüsselung der Bonuskampagnen, wie ExpertOption in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen erläutert.

Eine Bonuskampagne ist definiert als eine Reihe von Unternehmensanreizen, die Kunden auf die Plattform locken sollen. Dazu gehören Boni, Wettbewerbe und Rabatte.

Boni

ExpertOption bietet Boni, die einfach eine finanzielle Belohnung sind, die Sie nach der Eröffnung eines echten Kontos erhalten. Der Bonus wird normalerweise als Prozentsatz des Gesamtbetrags berechnet, den Sie bei der Kontoeröffnung eingezahlt haben.

Obligatorisches Handelsvolumen

Sobald ein Bonus erhalten wurde, kann er nicht sofort ausgezahlt werden. Sie müssen das vorgeschriebene Handelsvolumen einhalten, um den Bonusbetrag auszahlen zu können. Das obligatorische Handelsvolumen ist einfach das minimale Transaktionsvolumen, das Sie vornehmen müssen, bevor der Bonusbetrag ausgezahlt werden kann.

Regeln für Bonuskampagnen

ExpertOption führt diese Werbekampagnen als Teil des Corporate Rewards-Programms durch. Eine solche Kampagne, an der ein Kunde teilnimmt, darf nur von ExpertOption angeboten werden. Darüber hinaus ändert ExpertOption die Regeln, die für eine bestimmte Kampagne gelten, abhängig vom Umfang der Incentive-Kampagne.

Wie nehmen Sie an Incentive-Kampagnen von ExpertOption teil und wer ist berechtigt?

expert option BetrugJeder Händler, der die Zulassungskriterien für eine bestimmte Incentive-Kampagne erfüllt, kann teilnehmen. Die Zulassungskriterien werden vom Unternehmen festgelegt. Zum Beispiel, um einen Bonus zu verdienen, indem Sie einen bestimmten Mindestbetrag einzahlen.

Um teilnehmen zu können, müssen Sie zuerst Ihre Zustimmung geben. Dies gibt ExpertOption das Recht, Ihre persönlichen Daten zu Werbezwecken auf ihrer Website zu veröffentlichen.

Jeder, der Mitarbeiter, Partner oder Partner der ExpertOption-Plattform ist, darf nicht an von ihr durchgeführten Incentive-Kampagnen teilnehmen.

Rechte und Pflichten von ExpertOption in Bezug auf Werbekampagnen ExpertOption ist berechtigt, Werbekampagnenergebnisse für kommerzielle und Werbezwecke zu verwenden. Dies bedeutet, dass die Details des Gewinners auf der ExpertOption-Website oder in anderen Medien veröffentlicht werden.

ExpertOption kann eine, mehrere oder alle Incentive-Kampagnen jederzeit ohne vorherige Ankündigung an die Händler beenden. Das Unternehmen haftet nicht für Verluste und Kosten, die dem Händler durch die Beendigung eines Incentive-Programms entstehen. Wenn also eine Bonuskampagne beendet wird, sollten Sie nicht damit rechnen, das Bonusgeld in irgendeiner Form zu erhalten.

Im Falle der Aufdeckung von Betrug, Verstößen gegen die Kampagnenregeln, technischen Problemen oder jeglichen kompromittierenden Bedingungenexpert option Demo Um die Integrität einer Werbekampagne zu gewährleisten, behält sich ExpertOption das Recht vor, das angebotene Incentive- oder Bonusprogramm zu widerrufen. Infolgedessen ist ExpertOption nicht dafür verantwortlich, dass der Kunde das Bonusprogramm bezahlt.

Schließlich hat ExpertOption das Recht, Händlern die Teilnahme an Incentive-Kampagnen zu verweigern, ohne eine Erklärung für ihre Handlungen anzugeben.

ExpertOption-Regeln für Boni

Ein Bonus ist einfach der Betrag, der auf einem Händlerkonto angesammelt ist. Es wird normalerweise auf der Grundlage des Betrags berechnet, der auf dem Händlerkonto eingezahlt wurde. Dies gilt nur, wenn ExpertOption basierend auf bestimmten Regeln für Incentive-Kampagnen etwas anderes festlegt.

Boni ziehen ein obligatorisches Handelsvolumen an. Dies wird unabhängig von ExpertOption festgelegt und der Wert hängt von der jeweiligen aktuell ausgeführten Incentive-Kampagne ab.

Das obligatorische Handelsvolumen wird mit dem Bonusbetrag multipliziert mit 50 festgelegt. Wenn Sie beispielsweise einen Bonusbetrag von 100 $ erhalten, sollten Sie mindestens 5000 $ handeln, um den Bonusbetrag einlösen zu können. Dieses obligatorische Handelsvolumen gilt sowohl für Boni, die angeboten werden, wenn Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen, als auch für Boni, die ohne Einzahlung angeboten werden.

expert option RezensionTransaktionen, die das Geld enden, sind nicht im erforderlichen Transaktionsvolumen enthalten. Bei den Geldtransaktionen handelt es sich um Transaktionen, die zum Zeitpunkt des Ablaufs zum tatsächlichen Preis verfallen. In solchen Fällen verdienen Sie weder Geld mit Ihrem Trade, noch verlieren Sie Ihren investierten Betrag.

Ein Bonus kann nur einmal eingelöst werden. Jeder Händler hat außerdem Anspruch auf einen einmaligen Bonus nur im Rahmen von Incentive- oder Prämienkampagnen.

Sie können einen Bonus nur stornieren, bevor Sie ihn verwenden. Zum Beispiel können Sie während des Einzahlungsprozesses von einem Bonus absehen. Einmal verwendet, können Sie einen Bonus nicht mehr stornieren. Wenn Sie beispielsweise einen Teil des Bonus zum Tauschen und Gewinnen / Verlieren verwenden, können Sie den verbleibenden Teil des Bonusbetrags nicht stornieren.

Der gemäß den Bedingungen des Bonusprogramms erhaltene Bonus wird Ihrem Konto erst gutgeschrieben, nachdem das Bonusprogramm validiert wurde.

Bonusbeträge und Händlerkonten dürfen erst nach Erreichen des vorgeschriebenen Transaktionsvolumens abgehoben werden. Dies bedeutet, dass Handelsgewinne erst abgehoben werden können, wenn das Transaktionsvolumen erreicht ist.

Es ist zu beachten, dass alle unvollständigen Auszahlungen automatisch storniert werden, nachdem der Bonuscode angewendet wurde. Auszahlungen sind erst nach Erreichen des vorgeschriebenen Transaktionsvolumens möglich.

expert optionAchtung! Ihr Kapital kann in Gefahr sein.

Eine Aufschlüsselung der ExpertOption-Datenschutzrichtlinie

Ähnlich wie bei anderen legitimen Online-Handelsplattformen für Optionen erfordert ExpertOption, dass Sie bei der Eröffnung eines neuen Kontos persönliche Informationen angeben. In der Datenschutzrichtlinie werden Fragen behandelt, z. B. welche Informationen bereitzustellen sind und wie die Plattform sie verwendet. Nachfolgend finden Sie eine Aufschlüsselung dessen, worüber in der ExpertOption-Datenschutzrichtlinie gesprochen wird.

Wann benötigt ExpertOption Ihre persönlichen Daten?

ExpertOption fordert Sie auf, Informationen zur Bestätigung anzugeben, wenn Sie ein Konto unter der Webadresse www.ExpertOption.com eröffnen. Der Grund, warum dies notwendig ist, ist die Einhaltung der internationalen Geldwäschereigesetze.

Was wird von dir erwartet?

Von Ihnen werden ehrliche und genaue Informationen erwartet. Änderungen der Identifikationsinformationenexpert option hier anmelden Die von Ihnen angegebenen Daten müssen unmittelbar vor Ablauf der 30-Änderungstage beim Unternehmen eingereicht werden.

ExpertOption verwendet die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten, um Ihnen Werbematerial zuzusenden. Das Unternehmen wird in seiner Werbung auch nicht persönlich identifizierbare Kundeninformationen verwenden.

Es wird auch von Ihnen erwartet, dass Sie zustimmen, dass alle oder ein Teil der persönlichen, Konto- und Transaktionsinformationen vom Unternehmen gespeichert werden. Diese Informationen werden im Falle eines Streits zwischen Ihnen und dem Unternehmen verwendet.

Bei der Registrierung eines neuen Kontos müssen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben. Diese werden jedes Mal verwendet, wenn Sie sich in Ihrem Konto anmelden. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sowohl Ihren Benutzernamen als auch Ihr Passwort zu schützen. Das Unternehmen haftet nicht für Verluste, die Ihnen entstehen, wenn ein Dritter mit Ihren Anmeldedaten auf Ihr Konto zugreift. Außerdem speichert ExpertOption Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort nicht in Ihrem Namen.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass auf Ihr Konto illegal zugegriffen wurde, müssen Sie den ExpertOption-Kundensupport unverzüglich benachrichtigen.

Kann ExpertOption Ihre persönlichen Daten offenlegen?

ExpertOption gibt Ihre Daten nur dann weiter, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Zum Beispiel verlangt eine gerichtliche Anordnung, dass das Unternehmen Ihre Informationen weitergibt, wenn dies von den Strafverfolgungsbehörden im Rahmen einer Geldwäscheuntersuchung verlangt wird. expert option Handel herunterladenDas Unternehmen kann Ihre persönlichen Daten auch offenlegen, wenn Sie entweder schriftlich zustimmen und die Offenlegung per E-Mail erfolgt.

Was ExpertOption mit den von Ihnen bereitgestellten Informationen macht

Das Unternehmen hat das Recht, die von Ihnen bereitgestellten Informationen zu überprüfen und einzusehen. Es ist jedoch nicht dazu verpflichtet.

ExpertOption ergreift auch Maßnahmen und Verfahren, um die von Ihnen bereitgestellten Informationen sicher zu schützen. Dies schließt die Verwendung fortschrittlicher Technologie und Sicherheitsupdates ein. Alle von Ihnen angegebenen Informationen werden auf elektronischen Speichermedien gespeichert, die den geltenden gesetzlichen Bestimmungen entsprechen.

Das Unternehmen wird auch Details zur Überprüfung anfordern. Wenn die angeforderten Dokumente nicht bereitgestellt werden, kann ExpertOption Ihr Konto schließen oder sperren. Sie können die Eröffnung eines Handelskontos auch dann ablehnen, wenn Sie die erforderlichen Angaben gemacht haben.

Alle von Ihnen gesendeten Daten werden an die Mitarbeiter weitergeleitet, die die Kundenkonten bearbeiten. Wenn Sie eine Kredit- oder Debitkarte ExpertOption sammelt oder speichert Ihre Kartendaten nicht, um Transaktionen durchzuführen. Ihre Transaktionen werden durch den TLS 1.2 mit AES-Algorithmus und 256-Schlüsselbitverschlüsselung geschützt.

ExpertOption Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die an Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät gesendet werden, um die Nutzung der ExpertOption-Website zu überwachen. Eine Website kann jedoch nur dann Cookies an Ihren Computer senden, wenn Sie die Erlaubnis dazu erteilen. Sie können Ihren Browser auch so konfigurieren, dass Cookies abgelehnt werden.

Die ExpertOption-Cookie-Richtlinie besagt, dass die von Ihnen angezeigten Webseiten zusammen mit einem Cookie-Code angezeigt werdenexpert option App auf die Festplatte Ihres Geräts heruntergeladen und zwischengespeichert. Dies erleichtert das Laden der Seiten, wenn Sie sie später besuchen. Die auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies können den Pfad ermitteln, über den Sie bestimmte Seiten der ExpertOption-Website besuchen. Auf diese Weise erleichtert das Cookie den Zugriff auf die Seiten, die Sie am häufigsten auf der Website besuchen.

ExpertOption-Cookies speichern keine vertraulichen Informationen wie Passwörter, E-Mail-Adressen und Namen, um die Privatsphäre ihrer Kunden zu schützen.

Aufschlüsselung der Auszahlungs- und Rückerstattungsrichtlinien von ExpertOption

Sobald Sie das vorgeschriebene Transaktionsvolumen (falls Sie einen Bonus erhalten haben) auf der ExpertOption-Plattform erreicht haben, können Sie jetzt Ihre Einnahmen abheben. Die Auszahlungs- und Rückerstattungsrichtlinie von ExpertOption enthält die folgenden Informationen.

Geld von Ihrem ExpertOption-Handelskonto abheben

Sobald Sie in Ihrem Konto angemeldet sind, gehen Sie zur Registerkarte Finanzen auf der rechten Seite. Klicken Sie anschließend auf den Tab "Auszahlung". Wählen Sie im angezeigten Menü eine der zur Verfügung gestellten Auszahlungsmethoden. Geben Sie anschließend die erforderlichen Informationen ein.

Sobald Sie eine Auszahlungsanforderung gestellt haben, lautet Ihr Kontostatus "Angefordert". Sobald es akzeptiert wurde, ändert sich der Status auf In Bearbeitung. Hier wird der angeforderte Betrag vom Gesamtkontostand abgezogen. Sobald die Wartezeit abgelaufen ist und das Geld an die von Ihnen gewählte Zahlungsmethode gesendet wurde, ändert sich der Kontostatus in "Verarbeitet". expert option Mindesteinlage

Alle Auszahlungen werden von der ExpertOption-Finanzabteilung abgewickelt. Die Bearbeitung von Auszahlungen dauert in der Regel bis zu 2-Geschäftstagen. Es kann jedoch länger dauern.

Auszahlungen werden in der Regel nach Kundenwunsch abgewickelt. Wenn sich der Kunde zum Beispiel für eine Auszahlung bei Neteller entscheidet, wird das Geld auf sein Neteller-Konto überwiesen. Es gibt Fälle, in denen dies nicht möglich ist, wenn eine technische Störung auftritt. In solchen Fällen sendet ExpertOption das Geld an einen alternativen Zahlungsdienstleister, für den der Kontoinhaber ein Konto bei hat. Wenn die Neteller-Auszahlung beispielsweise nicht erfolgreich ist, sendet ExpertOption das Geld möglicherweise an Ihr Bankkonto.

Es wird von Ihnen erwartet, dass Sie die richtigen Informationen angeben, wenn Sie eine Abhebungsanforderung senden.

Wenn Sie eine Debit- / Kreditkarte zur Einzahlung verwenden, können Sie trotzdem eine Auszahlung vornehmen. Sie können auch eine andere Auszahlungsmethode verwenden, jedoch nur, wenn der auszuzahlende Betrag den eingezahlten Betrag übersteigt.

Wenn Sie eine Einzahlung vornehmen, sollten Sie warten, bis ExpertOption die Einzahlung bestätigt, bevor Sie eine Auszahlungsanforderung senden. Auf diese Weise kann das Unternehmen alle Gebühren abziehen, die für die Ein- / Auszahlungsverarbeitung erhoben werden müssen.

Wenn Ihr Konto wegen Verstoßes gegen die Geschäftsbedingungen des Unternehmens gesperrt ist und Sie eine Rückerstattung beantragt haben, behält sich ExpertOption das Recht vor, Gebühren für die Verarbeitung des Rückerstattungsbetrags zu erheben.

Aufschlüsselung der ExpertOption-Zahlungsrichtlinien

Sobald Sie ein ExpertOption-Handelskonto eröffnet haben, führen Sie verschiedene Transaktionen durch, darunter Einzahlungen, Ein- und Auszahlungen sowie Auszahlungen. Dies wirkt sich auf den Kontostand Ihres Kontos aus. In der ExpertOption-Zahlungsrichtlinie werden die Regeln für diese Transaktionen wie folgt erläutert.

Welche Zuständigkeiten hat ExpertOption in Bezug auf Händlerkonten?

ExpertOption ist dafür verantwortlich, dass Ihr Kontostand immer korrekt ist. Dies beinhaltet die Aufnahmeexpert option Handel und Aktualisierung aller Transaktionen, die Sie auf Ihrem Konto vornehmen. Zum Beispiel die Gutschrift Ihres Kontostands, wenn Einzahlungen getätigt oder Gewinne aus erfolgreichen Trades erzielt werden.

Kundenrechte in Bezug auf ihre Konten

Sie können nach eigenem Ermessen auf Ihr Konto zugreifen. Dies schließt Fälle aus, in denen Ihr Konto gesperrt wurde.

Akzeptierte Zahlungsanbieter

ExpertOption akzeptiert mehrere Zahlungsabwickler, um Kundeneinzahlungen und -auszahlungen abzuwickeln. Sie können nur diejenigen verwenden, die die Plattform auf ihrer Website ausdrücklich angibt. ExpertOption haftet jedoch nicht für Verzögerungen oder Stornierungen von Transaktionen, die von einem Zahlungsdienstleister ausgeführt werden.

Wenn Sie Ansprüche bezüglich einer Zahlungsmethode haben, müssen Sie sich mit Ihrem Anspruch an diese wenden. ExpertOption ist nicht verantwortlich für den Betrieb von Drittanbieter-Zahlungsabwicklern. Die Plattform übernimmt nur dann eine Haftung für Ihre Gelder, wenn diese verarbeitet und auf ihr Konto eingezahlt wurden oder bevor sie verarbeitet und von ihrem Bankkonto abgebucht wurden. Sie übernehmen keine Haftung für Handlungen oder Unterlassungen Dritter, die mit Finanztransaktionen mit den Geldern ihrer Kunden befasst sind. ExpertOption behält sich außerdem das Recht vor, alle Transaktionen in Bezug auf ein Kundenkonto zu stoppen, wenn diese auf betrügerische Aktivitäten hinweisen.

Wenn während einer Transaktion technische Fehler auftreten, behält sich ExpertOption das Recht vor, die Transaktion abzubrechen und alle nachfolgenden Transaktionen, an denen der Kunde beteiligt ist, zu stoppen.