Timing ist der Schlüssel zum HandelnWenn Sie etwas Geld investieren möchten, stehen Ihnen Tausende von Optionen in Form von Investmentfonds zur Verfügung.

Doch woher weißt du, welche die richtige oder beste ist, die du öffnen kannst? Ist es für Sie richtig, online in Investmentfonds zu investieren?

Wenn diese Dinge derzeit nicht möglich sind oder Sie in Ihrem Privatleben etwas überfordert sind, ist eine Online-Anlage in Investmentfonds derzeit möglicherweise nicht die beste Option.

Für die Online-Anlage in Investmentfonds stehen möglicherweise verschiedene Konten zur Verfügung, die sich in der Bank befinden, die Sie zu Fuß erreichen können. Es lohnt sich, dies zu überprüfen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen. Je nach Unternehmen gelten unterschiedliche Anforderungen. Bei einigen muss Bargeld im Voraus bezahlt werden, bei anderen wird möglicherweise kein Bargeld für die Kontoeröffnung benötigt.

Sie sollten (für "sollte" - lesen Sie "muss") eine umfassende detaillierte Suche durchführen, um ein Konto zu finden, das Ihren Anforderungen sowie Ihrem Bankkonto entspricht. Ihr bestes Recherche-Tool ist das World Wide Web, und es steht Ihnen an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr zur Verfügung.

Das Thema Gebühren ist immer eine schwierige Angelegenheit, und Online-Konten sind möglicherweise besser für den persönlichen Zugang und das Erlernen des Themas geeignet, aber die Gebühren bleiben bestehen. Bei Online-Brokern und Brokern in großen, schicken Büros werden Gebühren erhoben, ob Sie dies möchten oder nicht, aber einige haben möglicherweise „gebührenfreie“ Konten, für die bestimmte Guthaben oder Kontotypen erforderlich sind.

Lesen Sie das Kleingedruckte, in dem immer die wichtigen Dinge gedruckt werden, und Sie müssen alles über den Ort wissen, an dem Sie Ihr Geld aufbewahren. Kein Broker wird wirklich Gebühren „verstecken“ und lange an seiner Handelslizenz festhalten, aber es liegt an Ihnen, alles zu lesen, was Sie unterschreiben, auch die „Nutzungsbedingungen“, um genau zu verstehen, worauf Sie sich einlassen.

Einige Websites unterstützen Sie auch mit täglichen, monatlichen und historischen Fondsdaten, sodass Sie fundierte Entscheidungen treffen können. Sehen Sie sich alles an, was für den jeweiligen Fonds verfügbar ist, in den Sie investieren möchten. Dies ist der beste Weg, um das beste Konto zu finden, das Ihnen oder Anlegern wie Ihnen offen steht.

Geld langsam wachsenBreak-Even-or-Better-Anlagestrategie!

Der Break-Even-or-Better-Strategie Entweder soll (1) einen Jahresgewinn oder (2) zumindest keinen Verlust ausweisen.

Wie:
Ein Portfolio, das in Schatzanweisungen des 1-Jahres investiert ist, mit einem Abschlag gekauft wurde und zum Nennwert fällig wird, bietet das Bargeld über die Zinserträge, um (hoffentlich) Optionen mit attraktiven Preisen zu kaufen.

Ergebnisse:
Bester Fall: Wenn ein Anleger die richtigen Optionen für die richtigen Aktien auswählt, die während der Laufzeit der Optionen eine gute Steigerungs- oder Abfallrate aufweisen, können die Gewinne erheblich sein. Und der Investor darf die Zinsen reinvestieren.

Schlimmster Fall: Die Zinserträge aus den fälligen Schatzwechseln gleichen die Optionsverluste aus (Break Even).

Ihre Vorteile:
Hebelwirkung und verkürztes Risiko (keine Margin Calls; keine kurzen Quetschungen). Keine Aufregung, kein Muss.

Köpfe, die Sie gewinnen, Schwänze, die Sie gerade brechen.

Ein bisschen wie ein Besuch in einem Casino, das sich auszahlt, wenn Sie gewinnen, oder Ihre Einsätze zurückgibt, wenn Sie verlieren. Nicht schlecht.

Vorab:
In einer inflationären Zeit bedeutet es einen echten Kapitalverlust, über einen beliebigen Zeitraum nur die gleiche Anzahl Dollar zu halten. Der Wert des Kapitals hängt von der Kaufkraft ab und mit der Abnahme der Kaufkraft auch vom Kapital.

Ich bin mir jedoch sicher, dass es am Ende einiger Jahre nicht wenige Investoren gibt, denen es nichts ausmacht, in einer ausgeglichenen oder besseren Position zu sein. Weißt Du, was ich meine?

Alternativ ersetzen Wachstumsaktien anstelle von Optionen auf diese Aktien, die aus den Zinsen der Schatzwechsel in Ihrem Portfolio finanziert werden, verschwendete Vermögenswerte durch dauerhafte Vermögenswerte.

Ergebnisse: Gewinnen, verlieren oder unentschieden, die Aktien gehören Ihnen zum Guten oder Schlechten, solange Sie beide leben.

Auf der anderen Seite, sollte Ihre Aktie Pleite gehen, wird Ihre Treasury Rechnung Zinsen das Geld für Sie bereitstellen, um es erneut zu versuchen. Wieder nicht schlecht.

Weil sich niemand mehr um Ihr Geld kümmert als Sie

HAFTUNGSABLEHNUNG : Der Handel mit Futures, Aktien und Optionen birgt ein erhebliches Verlustrisiko und ist nicht für jeden Anleger geeignet. Die Bewertung von Terminkontrakten, Aktien und Optionen kann schwanken, und infolgedessen können Kunden mehr als ihre ursprüngliche Anlage verlieren. Die Auswirkungen saisonaler und geopolitischer Ereignisse sind bereits in den Marktpreisen berücksichtigt. Die hohe Hebelwirkung des Futures-Handels bedeutet, dass kleine Marktbewegungen große Auswirkungen auf Ihr Handelskonto haben. Dies kann gegen Sie wirken und zu großen Verlusten führen oder für Sie arbeiten und zu großen Gewinnen führen.

Wenn sich der Markt gegen Sie bewegt, können Sie einen Totalverlust erleiden, der größer ist als der Betrag, den Sie auf Ihr Konto eingezahlt haben. Sie sind verantwortlich für alle Risiken und finanziellen Ressourcen, die Sie nutzen, und für das gewählte Handelssystem. Sie sollten nur dann handeln, wenn Sie die Art der von Ihnen getätigten Transaktionen und das Ausmaß Ihres Verlustrisikos genau kennen. Wenn Sie diese Risiken nicht vollständig verstehen, müssen Sie sich von Ihrem Finanzberater unabhängig beraten lassen.

Alle Handelsstrategien werden auf eigenes Risiko angewendet.