Bevor Sie anfangen, fragen Sie sich vielleicht, warum Kryptowährungen überhaupt gehandelt werden?…

Es gibt vier Hauptgründe, warum Sie jetzt in den Handel mit Kryptowährungen investieren sollten.

Handel mit Kryptowährung

Handeln Sie mit den heißesten Kryptowährungen bei IQ Option

1. Mit 2017 hat die Gesamtbewertung aller Kryptowährungen die Marke von 100 Mrd. USD überschritten. Berücksichtigen Sie die Marktkapitalisierung für Kryptowährungen in den nächsten 5-Jahren, wenn neue Kryptos eingeführt werden und der Wert bestehender Kryptos weiter steigt.

Angesichts der Tatsache, dass dieser Markt kaum ein Jahrzehnt alt ist, ist es einer, in den Sie sofort einsteigen möchten.

2. Immer mehr Unternehmen verwenden Kryptowährungen als alternative Zahlungsmethode zu normalen Währungen. Warum? Sie gelten als sicher, ziehen niedrige Transaktionsgebühren an und werden innerhalb von Sekunden abgeschlossen.

Unternehmen erstellen auch ihre eigenen Kryptowährungen und bieten diese über ICO an. Wenn Sie sich einkaufen können und der Wert der Kryptowährung steigt, haben Sie eine kluge Investition getätigt.

3. Es stehen Hunderte von Kryptowährungen zur Auswahl. Die Mehrheit derjenigen, die auf den Markt gebracht werden, verzeichnet rasche Preiserhöhungen innerhalb weniger Monate nach seiner Veröffentlichung.

Neben Kryptowährungen verwenden Unternehmen die Blockchain-Technologie, um neue Technologieprodukte zu entwickeln. Dies zeigt, dass diese Technologie voraussichtlich in den nächsten Jahren weiter eingesetzt wird.

4. Schließlich können Kryptowährungen extrem flüchtig sein. Zum Beispiel am Juni 24 2017, der Wert von Etherum stürzte von $ 319 auf 10-Cent ab.

Der Absturz war von kurzer Dauer und der Wert erholte sich innerhalb weniger Stunden….

Kluge Trader erzielten an diesem Tag beachtliche Gewinne…

Da wir gerade davon sprechen, ein versierter Trader zu werden, gehen wir zum Leitfaden für Anfänger cryptocurrency handel.

Handel für Anfänger

Achtung! Ihr Kapital kann in Gefahr sein.

Erste Schritte als Kryptowährungshändler

Der Handel mit Kryptowährungen ähnelt mehr oder weniger dem Devisenhandel. Um anzufangen, müssen Sie ähnliche Schritte unternehmen.

1. Öffnen Sie eine BrieftascheBitcoin-Krypto-Handel IQ option

Normale Währungen werden in einer Bank gespeichert. Kryptowährungen sind etwas anders, da sie Software sind. Sie werden in einer sogenannten "Brieftasche" gespeichert.

Dies ist eine Adresse in der Blockchain. Geldbörsen können viele Formen annehmen, einschließlich Apps, Online-Geldbörsen, Hardware-Geldbörsen und Papiergeldbörsen.

Die Brieftasche verfügt über einen öffentlichen und einen privaten Schlüssel. Der öffentliche Schlüssel identifiziert Ihre Brieftasche eindeutig, ähnlich Ihrer PayPal-E-Mail-Adresse. Der private Schlüssel hingegen ähnelt einem Passwort.

Das Öffnen einer Brieftasche ist nur erforderlich, wenn Sie mit tatsächlichen Kryptowährungen handeln möchten.

IQ Option bietet eine bessere und unkomplizierte Alternative über die Open Trading Network-Plattform (OTN). Dies ist ein dezentraler Austausch, der sich auf Kryptowährungen konzentriert.

Sie können alle Ihre Kryptowährungen in einer einzigen Brieftasche speichern und Transaktionen über verschiedene Blockchains hinweg ausführen.

Neu IQ Option Kontoinhaber erhalten jetzt für einen begrenzten Zeitraum kostenlose OTN-Token.

2. Eröffnen Sie ein Handelskonto

Als erstes müssen Sie ein Handelskonto eröffnen. Ich würde empfehlen, eine mit einem regulierten Broker wie zu eröffnen IQ Option oder eine Börse, die den Handel mit Kryptowährungen anbietet.

Ich würde auch empfehlen, dass Ihr bevorzugter Broker ein Demo-Konto hat. IQ Option bietet eine virtuelle Einzahlung in Höhe von $ 10000 an. Demo-Konten sind praktisch, wenn Anfänger verschiedene Handelsstrategien ausprobieren möchten, bevor sie ihr eigenes Geld anlegen.

Es gibt heute buchstäblich Hunderte von Kryptowährungen. Es ist jedoch erforderlich, einen Broker zu finden, der mindestens 5 der beliebtesten anbietet.

leiten

Achtung! Ihr Kapital kann in Gefahr sein.

Warum?

Es ist ähnlich wie bei Währungen. Wenn eine Kryptowährung populär ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass Händler in sie investieren. Damit sind vorhersehbare Kursbewegungen fast garantiert, die notwendig sind, um als Trader erfolgreich zu sein.

Wenn Sie andererseits mehrere Kryptowährungen zur Auswahl haben, sind Sie nicht an ein bestimmtes Asset gebunden. Wenn die Leistung einer Kryptowährung nicht großartig ist, können Sie mit einer anderen handeln.

3. Laden Sie Ihr Konto

Abhängig von Ihrem Broker oder Ihrer Börse können Sie Ihr Handelskonto auf verschiedene Arten aufladen. Dazu gehören Kreditkarte, Überweisung und eWallet.

4. So starten Sie den Handel mit Kryptowährungen

Abhängig von Ihrem Broker oder Ihrer Börse können Sie Starten Sie den Handel mit Kryptowährungen auf drei verschiedene Arten.

A. Kauf und Verkauf der Kryptowährungen (Buy and Hold)

Dies ist die beliebteste und empfohlene Option für Anfänger und erfahrene Trader. Es ist ähnlich wie beim Devisenhandel. Sie können die Kryptowährung kaufen und die Position halten, während ihr Wert steigt.

Sobald der Wert auf einen Punkt ansteigt, an dem Sie den Spread / die Provision decken und einen Gewinn erzielen, können Sie verkaufen.

Alternativ können Sie Ihre Kryptowährung verkaufen, wenn der Preis am höchsten ist. Warten Sie dann, bis der Preis auf einen bestimmten Punkt gefallen ist, bevor Sie erneut kaufen.

Whwo kann ich kryptowährung kaufenund wird diese strategie empfohlen?

Die Volatilität von Kryptowährungen ermöglicht es, von kleinen Kursbewegungen zu profitieren. Erinnern Sie sich an den Absturz von June 24 Etherum und den Rebound in ein paar Stunden?

Dies ist eine gute langfristige Anlagestrategie, insbesondere wenn Sie die Kursbewegungen einer oder mehrerer Kryptowährungen verfolgt haben. Viele der heute erhältlichen gängigen Kryptowährungen haben einen Aufwärtstrend verzeichnet, seit sie öffentlich gehandelt werden.

Es gibt keinen Multiplikator für Kryptowährungskäufe. Dies macht es schwierig, mehr zu verlieren, als Sie beim Kauf der Kryptowährung tatsächlich investiert haben.

Diese Handelsstrategie hat drei Nachteile.

Die Spreads sind normalerweise höher. Dies macht es schwierig, eine Position für relativ kurze Zeit zu halten, es sei denn, der Markt ändert sich sehr schnell.

Der zweite Nachteil ist, dass die einzige Möglichkeit, den Gewinn pro Trade zu maximieren, darin besteht, mehr von dem zugrunde liegenden Vermögenswert zu kaufen. Es ist unwahrscheinlich, dass Ihr Broker eine Hebelwirkung auf Trades bietet.

Schließlich erfordert der Handelseintritt möglicherweise eine enorme Kapitalinvestition. Der Wert bestimmter Kryptografien wie Bitcoin kann $ 5000 pro Münze überschreiten.

B. Cryptocurrency-CFDs

Wenn Sie zuvor mit CFDs gehandelt haben, funktionieren CFDs mit Kryptowährung auf ähnliche Weise. Anstatt die Kryptowährung zu kaufen, Ihre Aufgabe ist es, über seine Preisbewegungen zu spekulieren.

Ihr Gewinn oder Verlust hängt davon ab, wie gut Sie den Preis der zu bewegenden Krypto vorhersagen. Je weiter sich der Preis (positiv oder negativ) vom Kaufpreis entfernt, desto höher ist Ihr Gewinn oder Verlust.

Warum mit CFDs in Kryptowährung handeln?

Erstens müssen Sie keine Brieftasche öffnen, um Ihre Kryptowährungstoken zu speichern. Der Grund dafür ist, dass Sie die tatsächlich gehandelte Kryptowährung nicht kaufen oder verkaufen müssen.

Broker platzieren in der Regel kleinere Spreads für CFDs in Kryptowährung als für den Kauf und Verkauf tatsächlicher Kryptos. Die geringeren Spreads erleichtern den Ein- und Ausstieg aus profitablen Trades in kürzerer Zeit.

Broker bieten Händlern in der Regel auch Hebel (Multiplikatoren) an. Dies ist eine Art Darlehen, mit dem Sie Ihre Gewinne deutlich multiplizieren können.

Multiplikatoren sind jedoch mit einem gewissen Risiko verbunden. Sie können möglicherweise mehr als Ihren investierten Betrag in einem einzelnen Trade verlieren.

C. Handel mit binären Optionen mit Kryptowährungen

Obwohl sich viele regulierte Broker und Börsen von digitalen / binären Optionen entfernen, ist dies der Fall für Anfänger in der Kryptowährung immer noch eine praktikable Strategie. Diese Strategie verfolgt einen anderen Ansatz als die beiden zuvor genannten.

Bei den beiden vorherigen Strategien wird Ihr Gewinn oder Verlust als Differenz zwischen dem Preis beim Handelseintritt und dem Preis beim Handelseintritt berechnet. Bei binären Optionen ist Ihr Gewinn oder Verlust festgelegt.

Das heißt, Sie werden einen festen Betrag verdienen, abhängig davon, wie gut Sie den Preis des Basiswerts spekulieren, um sich zu bewegen.

Wenn Sie also $ 100 erhalten, wenn der Preis von Etherum in den nächsten 60-Sekunden steigt, erhalten Sie das, unabhängig davon, ob der Preis $ 1 oder $ 300 erhöht. Wenn der Preis fällt, verlieren Sie Ihren investierten Betrag.

Warum sollten Sie diese Kryptowährungshandelsstrategie in Betracht ziehen?

Sie müssen keine Kryptowährungstasche öffnen, um loszulegen. Für den Handel mit binären Optionen ist es nicht erforderlich, dass Sie das zugrunde liegende Instrument besitzen, in diesem Fall möglicherweise ein Bitcoin im Wert von 5000 $.

Dies ist eine gute Option, wenn Sie keine Long-Positionen halten möchten. Einige der Trades können so kurz wie 15 Sekunden sein.

Binäre Optionen für Kryptowährung weisen mehrere Nachteile auf.

Der erste Nachteil ist, dass viele Regulierungsbehörden strenge Regeln einführen, um den Handel mit binären Optionen zu regulieren. Viele Broker verlassen diesen Markt zugunsten von CFDs.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie keinen seriösen Broker finden können, der Kryptowährung-Binäroptionen anbietet.

Ein weiterer Nachteil ist, dass der Gewinn, den Sie erzielen können, feststeht. Dies ist unabhängig davon, wie hoch der Wert der Kryptowährung steigt.

Schließlich hängt diese Kryptowährungshandelsstrategie weitgehend von der Ausführungsgeschwindigkeit ab. Es ist daher keine gute langfristige Anlageoption.

5. Auszahlung Ihrer Einnahmen

Der Vorgang, die Zeit und die Gebühren, die beim Abheben Ihrer Einnahmen aus dem Cryptocurrency-Handel anfallen, hängen weitgehend von Ihrem Broker ab. Sie sollten jedoch in der Lage sein, Einnahmen als Bargeld (für Händler von CFDs und binären Optionen) und als Kryptowährung in Ihrem Portemonnaie abzuheben.

Nachdem Sie die wesentlichen Schritte in diesem Handbuch zum Handel mit Kryptowährungen durchlaufen haben,

Welche Kryptowährungen werden derzeit bei angeboten? IQ Option...?
Hier ist die vollständige Liste.
Bitcoin Crypto Trading kaufen iq optionBitcoin

Dies ist die beliebteste Kryptowährung. Es wurde in 2009 gestartet und macht ungefähr 46% der gesamten Marktkapitalisierung von Kryptowährungen aus. Es ist auch das teuerste mit einem Bitcoin geht für über $ 5000.

Bitcoin Cash Krypto kaufen iq optionBitcoin Cash

Es ist eine der neueren Kryptowährungen, die im August 2017 eingeführt wurden. Seine Popularität ist weitgehend auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Bitcoin-Besitzer zum Zeitpunkt des Starts die gleiche Menge an Bitcoin-Geldmünzen erhalten haben.

Dash Kryptowährung, wie man kauft

Dash

Seit seiner Einführung in 2014 hat sich Dash zu einer der beliebtesten Kryptowährungen entwickelt. Unterwegs wurde der Name zweimal geändert (Darkcoin und dann XCoin). Seine Popularität beruht auf Soforttransaktionen, dezentraler Verwaltung und privaten Transaktionen, die wesentliche Verbesserungen gegenüber Bitcoin darstellen.

Crypto-Handel mit Ethereum IQ optionEthereum

Dies ist die zweitbeliebteste Kryptowährung auf dem Markt. Zwei Funktionen haben dazu beigetragen, dass Etherum zu den besten heute verfügbaren 5-Kryptowährungen avanciert.

Das erste sind intelligente Verträge, die zusätzliche Sicherheit bieten, insbesondere wenn Transaktionen zwischen nicht vertrauenswürdigen Agenten ausgeführt werden. Die zweite ist die schnellere Transaktionsgeschwindigkeit im Vergleich zu Bitcoin.

Kryptohandel mit klassischem ETHEREUM-Logo iq optionETHEREUM klassische KryptowährungEtherum Classic

Ähnlich wie Bitcoin Cash wurde Etherum Classic auf der Grundlage des Erfolgs von Etherum entwickelt.

Litecoin KryptowährungLitecoin

Als eine der ersten "Altcoins", die als Bitcoin-Alternative entwickelt wurden, bietet Litecoin eine schnellere Transaktionsbestätigung und nahezu keine Transaktionskosten.

Kräuselungs-Kryptowährung CFDRipple

Ripple ist sicherer, billiger und bietet schnellere Transaktionen als Bitcoin und Etherum. In Bezug auf die Marktkapitalisierung ist es das drittgrößte.

IOTA wie man Kryptowährung handeltIOTA

Dies ist eine schlanke Kryptowährung, die speziell für das Internet der Dinge optimiert wurde.

Neben diesen acht anderen Kryptowährungen, mit denen Sie handeln können IQ Option sind ZCash, Monero, Santiment und OmiseGo.

Schlussfolgerung

Kryptowährungen sind zweifellos ein Teil der finanziellen Zukunft der Welt. Jedes Jahr werden neue Kryptowährungen eingeführt. Einige wie Bitcoin und Etherum bleiben jedoch Schwergewichte in Bezug auf Marktkapitalisierung und Popularität.

Da immer mehr Unternehmen diese alternativen Zahlungsmethoden anwenden, ist ihre Wertsteigerung unvermeidlich. Und hier kommst du rein.

Als Cryptocurrency Trader haben Sie die Möglichkeit, riesige Gewinne zu erzielen, indem Sie über ihre Preisbewegungen spekulieren. Der Einstieg ist einfach und umfasst die gleichen Schritte wie Online-FX oder CFD-Handel.

Neben der potenziellen Rentabilität des Kryptowährungshandels sollte beachtet werden, dass Broker und Börsen diesen Markt als Alternative zu binären Optionen betrachten. Jetzt ist also der beste Zeitpunkt, um Ihre Karriere als Cryptocurrency-Händler zu beginnen und zu beginnen, bevor andere Trader mitmachen.

Achtung! Ihr Kapital kann in Gefahr sein.