Wenn Sie den Schritt zum Handel mit binären Optionen wagen, können Sie Optionen natürlich wahllos kaufen, aber Sie können auch mit einer Strategie investieren.

Es gibt verschiedene Online-Strategien für binäre Optionen und eine davon ist die M5-Strategie. Um Ihnen eine zu geben In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie mit dieser Strategie umgehen können.

Dass seine Verwendung bei der Investition in binäre Optionen einfach ist? Dies wird sich bald bemerkbar machen, da Sie lediglich vorhersagen müssen, welchem ​​Kurs eine bestimmte Option folgen wird.

Was können Sie mit der Strategie erreichen? Eine bessere Chance, mit Ihren Investitionen letztendlich einen Gewinn zu erzielen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Trends erkennen

Um die M5-Strategie korrekt anwenden zu können, benötigen Sie Kenntnisse des M5-Diagramms. Dies bedeutet, dass Sie den 5-Minuten-Chart einfach bei Ihrem Broker vorlegen können.

Jeder Punkt, den Sie in der Grafik finden, repräsentiert einen Zeitraum von 5 aufeinanderfolgenden Minuten. Natürlich ist die Verwendung dieses Diagramms nur interessant, um die kurzfristigen Trends von binären Optionen zu verfolgen.

Bevor Sie das öffnen Tabelleist es wichtig, eine Auswahl in Bezug auf einen Basiswert zu treffen. Dies kann beispielsweise ein Index sein, aber auch eine Aktie, in die Sie investieren möchten.

Dann schauen Sie sich die Preisentwicklung der letzten Stunden an, denn sie wird immer schwanken. Dank der Möglichkeit, es über einen längeren Zeitraum zu betrachten, wird es leicht, einen durchschnittlichen Trend zu erkennen und auf dieser Basis beliebige binäre Optionen zu kaufen.

Welche Maßnahmen sollten Sie ergreifen

Nachdem Sie sich bei Online-Brokern mit den Grundlagen der 5-Minutendiagramme vertraut gemacht haben, ist es an der Zeit zu lernen, was Sie in bestimmten Situationen tun können.

Wenn der Trend zu einem bestimmten Zeitpunkt zunimmt, ist es sehr wahrscheinlich, dass er vorerst an Wert gewinnt. Wählen Sie zu diesem Zeitpunkt am besten eine Anrufoption.

Befindet sich der Trend hingegen in einem Abwärtstrend? Dann ist es am besten, eine Put-Option zu wählen.

Dies soll von einem weiteren Rückgang profitieren. Ist aufgrund zu großer Schwankungen kein eindeutiger Trend zu erkennen? Dann ist eine Vorhersage unmöglich und es ist am besten, keine binäre Option zu kaufen. Es ist am besten, sich auf einen anderen Wert zu konzentrieren, bei dem ein Trend erkennbar ist.

Diversifikation der Risiken

Ein Tipp, den wir Ihnen unbedingt geben möchten, ist, dass Sie am besten mehrere binäre Optionen kaufen.

Dies erhöht das Risiko, Geld zu verlieren, und ermöglicht es Ihnen, Gewinne aus Ihren Investitionen zu erzielen, auch wenn mehrere Trends vorliegen.

Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, nach einem Stück oder nach 5-Kurstabellen zu suchen, die klare Trends zeigen. Dies müssen nicht nur Aktien wie z. B. KPN sein, sondern können auch auf Basis eines Währungspaares ausgegeben werden.

Ein gutes Beispiel ist ein Käufer wie der USD / EUR oder der USD / JPY.

Investieren mit der M5-Strategie

Es gibt online mehrere Broker, um herauszufinden, wo Sie mit dem binären Optionen kaufen könnten
5-Minuten-Strategie.

Zum Beispiel sind wir ein großer Fan von Olymp Trade. Dort können Sie als Investor leicht eine Strategie mit einer 5-Minute-Frist finden, um einen Trend zu finden. Haben Sie noch kein eigenes Investorenkonto bei Olymp Trade?

Dann wird dringend empfohlen, eine zu erstellen. Sie können dann sofort mit einem 100% -Bonus beginnen und auf der Grundlage Ihrer eigenen Einzahlung, mit der Sie handeln können, zusätzliches Geld erhalten.

Besuchen Sie Olymp Trade und nutzen Sie den 100% -Binäroptionsbonus direkt!

HAFTUNGSABLEHNUNG : Der Handel mit Futures, Aktien und Optionen birgt ein erhebliches Verlustrisiko und ist nicht für jeden Anleger geeignet. Die Bewertung von Terminkontrakten, Aktien und Optionen kann schwanken, und infolgedessen können Kunden mehr als ihre ursprüngliche Anlage verlieren. Die Auswirkungen saisonaler und geopolitischer Ereignisse sind bereits in den Marktpreisen berücksichtigt. Die hohe Hebelwirkung des Futures-Handels bedeutet, dass kleine Marktbewegungen große Auswirkungen auf Ihr Handelskonto haben. Dies kann gegen Sie wirken und zu großen Verlusten führen oder für Sie arbeiten und zu großen Gewinnen führen.

Wenn sich der Markt gegen Sie bewegt, können Sie einen Totalverlust erleiden, der größer ist als der Betrag, den Sie auf Ihr Konto eingezahlt haben. Sie sind verantwortlich für alle Risiken und finanziellen Ressourcen, die Sie nutzen, und für das gewählte Handelssystem. Sie sollten nur dann handeln, wenn Sie die Art der von Ihnen getätigten Transaktionen und das Ausmaß Ihres Verlustrisikos genau kennen. Wenn Sie diese Risiken nicht vollständig verstehen, müssen Sie sich von Ihrem Finanzberater unabhängig beraten lassen.

Alle Handelsstrategien werden auf eigenes Risiko angewendet.